Rock, Pop und Filmmusik auf der Kirchenorgel
Orgel rockt
Die Idee
Konzerterfahrungen
Termine
Kontakt . Impressum

                                                                                                  

Mal herhören ...

hier geht es zu Hörbeispielen auf YouTube. 

     

                                                                                             

Erste Berührungen:

Premiere am 15. November 09

Link zum Bericht in der Hohenloher Zeitung.

Weitere Bilder auf der Homepage der Kath. Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus, Pfedelbach.

Das Ende der Projektpremiere, 15. November 2009 in Pfedelbach (Foto: Bernd Edelmann)

Einige Stimmen aus dem Publikum nach der Premiere:

    "Ich war, bin überwältigt, zutiefst berührt. Unmöglich Worte dafür zu finden, welche Emotionen es tief in mir ausgelöst hat. Danke!"
    "Selten habe ich die Vielfalt und das breite Spektrum der Orgel so gehört."
    "Hoffentlich mehr als ein Experiment, weiter so! DANKE!"
    "Gänsehaut; Lust aufzustehen und zu tanzen; innere Wärme / 'Aufglühen'; das Gefühl, zu fliegen; das Gefühl, über allem zu stehen; innerer Aufruhr; das Gefühl, mitten im Leben zu stehen; Abenteuerlust ..."
    "rockig, schwungvoll, überwältigend, einfühlsam, ausdrucksstark, berührend, mal leicht und locker, durch die abwechslungsreichen Lieder könnte man stundenlang zuhören"
    "cool, stimmungsvoll, atemberaubend, spitzenmäßig"

Rückmeldungen zu den weiteren Konzerten der Tour 2010/11 sind auf dieser Seite nachfolgend aufgeführt.

 

Für das erste Konzertprogramm "Orgel rockt" konnten Interessierte Titelvorschläge einreichen, die in das Konzertprogramm aufgenommen werden sollen.

In der Ferienzeit von 1. August bis 30. September 2009 sind 152 Vorschläge eingegangen.

Mehr als ein Drittel davon waren Filmmusiken.

So sollte dann auch das Konzert-Programm für "Orgel rockt" aussehen.


Von Februar 2012 bis November 2013 lief die zweite Tour "2012/13" mit einem neuen Konzertprogramm. Hierzu gibt es Fotos auf Facebook, jedoch keine Publikumsrückmeldungen.


Am 26. Januar 2014 begann mit der Premiere in Öhringen "Tour 3". Feedback der Zuhörerinnen und Zuhörer gibt es regelmäßig unter "Aktuelles".

Wenn Sie ein Live-Konzert erleben wollen, finden Sie die Konzerttermine hier

oder...   

Sie holen sich's her: Wenn Sie das Konzertprogramm in Ihrer Nähe hören möchten, nehmen Sie einfach Kontakt auf.


 

Das sagte das Publikum zu den Konzerten der Tour 2010/11 (Auszüge):

15.01.12 "Abgefahren, wie immer! Herr Gläser, bald reichen kleine Kirchen für Sie nicht mehr aus, auch wenn die Stimmung wirklich fesselnd war! Vielen Dank, auch für die tollen Zugaben und Zwischenansagen. Weiter so!" – "Bewegt hat: So ist das Gefühl, das durch die Musik entsteht. Die Popmusik aus der Hektik des Alltags herausgenommen und in einen andächtigen Raum transportiert. Das reduziert sie auf das Wesentliche, macht deutlich, dass auch Musik – in welcher Form auch immer – ein Teil Gottes Schöpfung ist. Mit dieser Musik ohne Worte entstehen Bilder, meine Bilder. Danke. [TK]" – "Gute Ideen, aber: mehr Rocktitel (siehe Name 'Orgel rockt'), mehr Bombast-Rock" – "Super genial – sensationell, was man aus der Königin der Instrumente herausholen kann – bitte mehr davon!" – "Orgel rockt, nothing else matters! Super Konzert, einfach Klasse, etwas kurz, aber da gibt es ja anscheinend ein ungeschriebenes Gesetz (…) Einfach weiter so!!! Freue mich schon auf das nächste Konzert." – "einfach nur: WUNDERSCHÖN!!! – und – mehr, mehr, mehr … … …" – "Für mich war 'Orgel rockt' spannend und entspannend zugleich. (…) Klasse Konzert & klasse gespielt!" – "Wie immer ein tolles Konzert. Die neuen Stücke sind eingängig. Sehr schön! – Habe den Abend genossen. (…) Danke." – "Wenn man diese Lieder so hört, kann man sie sich sowohl in einem Gottesdienst, als auch in einer Konzerthalle sehr gut vorstellen. – Der einzige Grund, weshalb so ein Konzert nicht länger als eine Stunde sein sollte, sind die harten Sitzbänke … – Man fragt sich: Wie viele Hände hat der Herr Gläser denn?" - Rückmeldungen vom Konzert in der Margaretenkirche in Remseck-Aldingen. 

 

08.01.12 "Das Konzert hat mich sehr berührt. Ich bin zur Ruhe gekommen und konnte meine Gedanken schweifen lassen. Viele Erinnerungen von früherer Lebenszeit sind in mir wach geworden! Danke!" - "Super, tolles Erlebnis, wir hören uns wieder! Nächstes Mal in Aldingen - Wir sind heute aus München extra noch (auf dem Heimweg nach Schwäbisch Hall) nach Öhringen gefahren. War sehr schön, hat sich auf jeden Fall gelohnt" - "Ich fühle mich durch dieses Konzert über alle Maße beschenkt. Ich beglückwünsche St. Joseph zu diesem Organisten und dem Geist, eine solche Orgeldarbietung zu veranstalten. Hier kommt wirklich Gott zu den Menschen (und ihrer Musik). Der große Menschenfreund wird erfahrbar. Herzlichen Dank" - "Sehr schöne, stimmungsvolle Orgelmusik - aber 'Orgel rockt' dürfte fetziger sein - mehr wie das letzte und vorletzte Stück" - "Man müsste Orgel spiele können! Fantastisch! Stadtpfarrer G. Leutz, der Gründer dieses Gotteshauses hätte seine Freude gehabt. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Vortrag" - "Immer wieder Gänsehautfeeling. Klasse! Abtauchen, davonsegeln, kämpfen, träumen ... witzig und nett auch Kleinigkeiten wie das Echolot. Beeindruckend war wirklich 'Bohemian Rhapsody' - was man aus einer Kirchenorgel rausholen kann! Wahnsinn! Ein Instrument wie ein ganzes Orchester." - "Das war ein super Konzert, spannend von Anfang bis Ende. Ich bin selbst Organistin seit vielen Jahren. Sie schaffen einen ganz neuen Zugang zur Orgel - toll, dass Sie diese Nische entdeckt haben, weiter so!" - "'Nights in white satin' kommt unglaublich gut mit Orgel rüber - 'Nothing else matters' ist mein Favorit, höre ich mir immer wieder auf YouTube an. Die Orgel trifft die dramatische Stimmung in 'Das Boot' sehr gut. - 'Bohemian Rhapsody' fesselt so stark wie das Original - 'Music' von John Miles: ein genialer Schluss!!"- "Wer hätte das gedacht, dass sich Queen auf der Orgel so gut anhört - Freddy Mercury wäre stolz auf Sie, und ich hatte Gänsehautfeeling pur. Ich war sehr beeindruckt, wie gut Sie ohne Noten die Titel interpretiert haben - ganz großes Kompliment an Sie."- "Meisterlich vorgetragene Musik. Eine belebende Kirchenmusik."- einige Rückmeldungen vom Tourabschluss-Konzert in meiner Heimatkirche St. Joseph, Öhringen. Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

18.12.11 Endlich online: Neue Termine in 2012, hier in der Übersicht. Mit dem X-Mas-Flip (hier zum Download von der SOUNDmanufaktur-Homepage) möchte ich mich für alle guten Gedanken, die vielen Rückmeldungen und Anregungen und die unerwartet große Treue und geteilte Begeisterung für das Projekt bedanken. Ich wünsche Ihnen von Herzen ein Sinn-erfülltes Weihnachtsfest  -  Patrick Gläser.

 

05.11.11 – "Können, Power, Sensibilität, Gefühl. Eine tolle musikalische Leistung, wie ich es noch nie vorher erlebt habe. Die Kirche mit dieser Musik war ein Festival für die Sinne. Ein Hochgenuss pur! Super! Danke!" - "'Nights in white Satin' - gewaltig, als ob sich der Himmel öffnet - Erinnerungen an Jugendzeit - trotz aktueller Hits irgendwie immer Kirchenlieder im Kopf" - "tolle Atmosphäre - 'Kirche' mal ganz anders! - Gänsehautfeeling - geniale Akustik - danke für den tollen Abend! - supergut!" - "Vorher: Weltliche Musik auf der Kirchenorgel? ------ nein!! - Weltliche Musik? Gibt es kirchliche Musik? - Gibt es weltliche Musik? Gibt es Kirchenmusik? ------ Vorgefasste und lange (ü80) eingeübte und verfestigte Meinungen verwaschen und lassen bisherige Vorstellungen verwischt erscheinen. - Ich frage mich: 'Woher kommt die Musik? Warum rührt sie mich innerlich an?' - Gut: Musik auf der Kirchenorgel: ---- Ja!" - "Mir hat eine Tanzfläche gefehlt - aber in einer Kirche wohl eher unwahrscheinlich. Viele Menschen um mich herum schnippen mit den Fingern im Takt." - "Großartig, in einer so alten, ehrwürdigen Kirche. - So kommt Kirche zu den Menschen." - "'Music' war der Hammer! Also, ich bin schwer beeindruckt von Ihren Künsten. Und man sieht, kaum geht's in der Kirche moderner zu, sind die Bänke voll! Warum öffnet sich die Kirche nicht??" - "Bravo! Vielen herzlichen Dank! Es beweist umso mehr, wie vielfältig die Orgel ist! - Toll, wie Sie das Universum der Töne mit Gänsehautfeeling diesem Instrument entlocken! Gracious!!!" - "Eine sehr interessante Interpretation von Rock-, Pop- und Filmklassikern auf einem wunderschönen, mächtigen Instrument, das es schafft, einem kalte Schauer über den Rücken zu jagen! Vielen tausend Dank hierfür!" - "Großartige Umsetzung auf das Instrument Orgel. Keinerlei Entweihung des sakralen Raums!" - "Die dargebotene Orgelmusik vermittelte mir ein Gefühl der Harmonie, ein Gefühl von tiefem Frieden, von Aufbruchstimmung oder Allmacht, je nachdem, welches Stück gerade gespielt wurde." - "'Whiter Shade of Pale' - bis in den tiefsten Teil des Herzens. Ein Gebet ohne Worte. (...)" - "Ungewöhnliche Tonstimmungen, die den Körper durchdringen - Das füllt die Kirchen wieder. Super! - Telgtes größter Konzertsaal! Toll! - Hoffentlich kommen Sie wieder!" - einige Rückmeldungen vom Konzert in der kath. Propsteikirche St. Clemens, Telgte, Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

04.11.11 – "Meine Kollegin bezeichnet mich gern als Verbal-Akrobat. Und das Spiel mit Worten beherrsche ich tatsächlich gut. Aber bei Ihrer Arbeit fehlen mir die Worte :) - Bitte mehr davon - und nie aufhören. Dankeschön :)" - "Klänge - vertraut im sakralen Raum - unvertraut (Wasser sprudelt aus den Orgeltönen) - und doch passend, sich hinwegtragen lassen mit den Klängen, die Seele in Schwingungen versetzen, die Seele zum Jubeln bringen, in der Stille des Zuhörens singen und tanzen - innerlich - Explosion der Töne - Bach und Rock ist gar nicht so weit auseinander - leise, beschwingt, donnernd, tanzend, jubilierend, verträumt, verspielt - Musik, die Gefühle widerspiegelt, hat ihren Platz in der Kirche, klar! - als ob alles für die Orgel geschrieben wäre - die Musik mitten in einer Messe würde alle aufrütteln/-wecken und Menschen anlocken - Musik aus Liebe, der Funke springt über - einfach genial! - war skeptisch vor dem Konzert, total begeistert danach" - "Metallica = Gänsehaut - Augen zu (wegen der Leinwandprojektion) und Ohren auf. Es war ein Genuss! So kommen Kunstbanausen wie ich gern in die Kirche!" - "beeindruckend der Blick über die Schultern des Zauberers von Oz - so viele Töne aus Blech und Holz mit nur zwei Händen und zwei Füßen" - "Ich wusste bis heute nicht, dass mir Orgelmusik den Atem raubt - vielen Dnak für diese Erkenntnis! Danke für das beeindruckende Erlebnis - ich habe tatsächlich manchmal vergessen, Luft zu holen! :)" - "Ich bin beeindruckt und fasziniert, wie vielfältig eine Orgel ist. Das war der pure Wahnsinn :) - Wunderbare Klänge, bekannte Lieder und ein verdammt talentierter Musiker machen diesen Abend unvergesslich. Danke!" - einige Rückmeldungen vom Konzert in der kath. Kirche St. Nikolaus, Wolbeck (Münster), Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook


01.11.11Am 1. November fand um 18:30 Uhr (Ortszeit) im Orgelsaal der Pomoren-Philharmonie zu Archangelsk (Nordrussland) ein Konzert anlässlich der "Deutschen Tage in Archangelsk" statt. Vizekonsul Werner Siegel eröffnete die Veranstaltung mit einem Grußwort des deutschen Generalkonsulates, danach begann das Konzert "Orgel rockt" in der ausverkauften Philharmonie. Ein grandioses Erlebnis und sicherlich ein toller Höhepunkt für das Projekt! Vielen Dank allen Beteiligten Freunden von der Stadt Archangelsk für die phantastische Organisation! Einige Bilder und Rückmeldungen zum Konzert sind auf der Facebook-Seite veröffentlicht.


30.10.11 – "Unglaubliche Bandbreite der Stimmungen - teilweise gefühlvoller als das Original" - "Musik wirkt sehr meditativ auf mich :) - 'Das Boot': super! - Faszinierend, welche 'Instrumente' man einer Orgel entlocken kann - Ein tolles anderes Konzert, da geht man gerne wieder mal in die Kirche - Danke" - "sehr schön, für meinen Geschmack dürfte die Orgel noch lauter und wuchtiger spielen" (Anm.: Ich versuche stets herauszuholen, was drinnen ist...) - "mystisch, belebt und elegant in einem - Kunst war früher für mich aus einem Instrument Töne rauszubekommen, aber DAS, ... DAS ist wahre Kunst" - "Man fühlt sich wie mitten in die Musik hineingezögen durch den warmen weicheren Klang der Orgel. Bin fasziniert von Ihrem Talent, da ich auch selbst Orgelspielerin in einer Kirchengemeinde bin. Man wird zum '3D-Hörer', zudem die Akustik mich einbezieht in ein bezauberndes Erlebnis" - "Sie sollten Rod Stewart mal Ihre Version von 'Sailing' schicken. Ich bin sicher, er fände es genauso sensationell wie ich!"
- einige Rückmeldungen vom Konzert in der evang. Kirche Richen (Eppingen), Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook


16.10.11 – "Es ist höchst interessant, welche Dramaturgie mit bestimmten Registern an den Tag gelegt werden kann - Das Boot.  - Das voluminöse Klangspektrum einer guten Orgel tut scheinbar jeglicher Musik mehr als gut, nicht nur der klassischen und Kirchenmusik. - Rhythmus, Synkopen prägnant und mit höchster Präzision herausgearbeitet" - "Pulstreibend! Ein unglaubliches Klangerlebnis, das tief unter die Haut geht. Eine geniale Orgelumsetzung bekannter Stücke mit verblüffendem Einfallsreichtum! Weiter so!!!" - "Einfach großartig! Musik unserer Zeit! - Wir brauchen Noten!" - "Solche Orgelmusik hat die Stadtkirche Böblingen noch nie zu hören bekommen, ich selbst auch nicht! Großartig. E- und U-Musik sind eins geworden. Die Beatles auf der Kirchenorgel - Wunderbar." - "Wenn man die Augen schließt, kann man die Töne einatmen, sie fließen in den Brustkorb und füllen ihn mit Gefühlen und Empfindungen, die ihn schier zum Platzen bringen. Diese Spannung wird über das ganze Konzert stets auf- und abgebaut..." - "(...) Bilder entstehen im Kopf! Toll! Gerne wieder!! Auch wenn man nicht alle Stücke kennt." - "Impulsiv und zugleich entspannend; lebendig; belebend; eine sehr gelungen Inspiration, die den sakralen Raum belebt; eine beruhigende und zugleich kraftvolle Musik..." - "Super performance! Keep on going! May God bless you and your music!" - "Unglaublich, was dieser Mann einer Orgel für Töne entlockt. Bravo! Ein unvergleichliches Hörerlebnis - weiter so!!!" - "Gäneshaut, wenn sich die Töne aus weiter Ferne wie Donner über einen ergießen und manches Mal entfernen sie sich wieder dahin, wo sie hergekommen sind" - "beeindruckend - laut & leise - fingerfertig - am Besten: Fluch der Karibik und Zugaben - einfach super!" - "Die Fahrt quer durch den Schwarzwald hat sich für alle mal gelohnt! Alle die heute nicht dabei waren, haben was tolles verpasst! Gänsehaut pur!!! Vielen Dank!" - einige Rückmeldungen vom Konzert in der evang. Stadtkirche Böblingen, Konzertfotos auf Facebook


07.10.11 - "To Russia with Love!": "Orgel rockt" zu Gast in der Orgelhalle der Pomoren-Philharmonie in Archangelsk (Russland) am Dienstag, 1. November 2011 um 18:30 Uhr!

 

06.10.11 – Die Seite freut sich über ihre 16.000en Besucher!


17.09.11 – "Erstaunlich, was klangbar ist! Es dürfte in der Orgel keine Pfeife geben, die heute nicht zum Einsatz kam - und das alles mit nur 2 Händen und 2 Beinen gespielt. Wahnsinn!" - "Gänsehaut pur - Jeder singt, wippt oder summt mit - Ein Hörgenuss für Jung und Alt - Sie haben ein Lächeln in die Gesichter Ihrer Zuhörer gezaubert. Vielen Dank." - "Metallica - einfach genial" - "wunderschöner Engelsrock und nix vom Deifel!" - "kraftvoll, gewaltig, einfühlsam, mit einer Leichtigkeit - spielerisch und kreativ" - "Wahnsinn! Wo holen Sie die Töne her? Gänsehaut - Rührung - Tränen und gaaanz viel Staunen. Danke!" - "Die Musik ist so mitreißend, dass man ein Mitsummen kaum unterdrücken kann. Während des Konzerts habe ich mir meine Jacke übergezogen - aber die Gänsehaut kam von der Musik :-) - zu Sailing: Es fühlte sich erst an, als höre man das Meer rauschen, dann ein Schiff, das aus der Ferne heransegelte. Plötzlich war es da, um kurz darauf weiterzusegeln. Am Ende: Meer." - "Der 1. Ton erklingt - ich schließe die Augen - ich sehe eine Bühne, eine Band - die sattenAkkorde erklingen - die Nebel aus der Nebelmaschine wallen auf - die Musik fährt mir in die Glieder - ich will tanzen - ABER: ich sitze in einer Kirche und da tut man so was nicht! Schade. Musik, die mein Herz berührt und mich - gerade weil im Kirchenraum und auf der Orgel vorgetragen - Gott näher bringt - ein Gebet! - Wurden manche Lieder wirklich nicht im Original für Orgel gesetzt - ich bekomme Zweifel. Immer wieder Bauchkribbeln, Gänsehaut und wohlige Rückenschauer." - "Eine durchweg geniale Zusammenstellung großartiger Hits der Weltgeschichte! Danke für das Gänsehauterlebnis!" - "Bin extra um 11:00 in Berlin gestartet, um pünktlich hier zu sein - Es hat sich gelohnt" - "Total fasziniert hat mich heute die gelungene Vielfalt der Lieder, Stimmungen, Emotionen udn Bilder, die beim Hören kamen. Mal war es wie ein rauschender Gebirgsbach, dann ein reißender Wildwasserstrom, ein Platz in den sonnigen Dünen - ein Ritt auf einem Wildpferd... Gewitterstimmung. Donner + Blitz - mitten auf dem Kampfplatz - dann wieder das leise Vogelgezwitscher... Es war einfach wunderbar, sich der Musik hinzugeben! Danke für den gelungenen Abend! P.S.: Besonders berührt hat mich die Interpretation des Lobpreissongs 'Awesome God'" - "das Herz öffnet sich und wird weit - diese Musik unterstreicht und verstärkt die Atmosphäre der Kirche und deren Erhabenheit, Feierlichkeit (...) die 3 Std. Fahrt haben sich gelohnt!!! Danke!" - "Das war jetzt unser 4. Orgel-rockt-Konzert - und es war wieder grandios! Die Klangfarben und Interpretationen der einzelnen Titel begeistern uns immer wieder! Vielen Dank" - "You are fabulous, Baby! (Übrigens: eigentlich mag ich Orgel gar ned...)" - "Ein himmlischer Traum - Man hat das Gefühl, die Musik kehrt zurück, von wo sie herkommt - zu Gott"
- einige
Rückmeldungen vom Konzert in der Johannes-Kirche Weinsberg, Konzertfotos auf Facebook

17.09.11 – "Gänsehaut - einfach genial! Danke für den schönen Abend!!" - "Schön! Einfach weiter so! Eine Befreiung für die Orgel." - "war super... Danke - Man könnte meinen, man fliegt in eine andere geheimnisvolle Welt. (S., 11 Jahre)" - "Tradition ist nicht die Asche zu bewahren, sondern die Glut am Lodern zu halten. Alltägliche Musik wird in den sakralen Raum geholt und mit neuem Ausdruck gespielt, Geistliches und Weltliches (Alltägliches) verschmelzen. Und öffnet die Seele, läßt sie spazieren und schwebe. Tolle Sounds werden erzeugt und der Kirchenraum erfüllt. Spitzenleistungen. Tolle Variationen, Sound ist sehr abwechslungsreich. - Wie kann man nur mit 2 Händen + 2 Füßen so vielstimmig spielen!?" - "Die himmlischen Heerscharen posaunen ins All! Himmlische Chöre jubeln entgegen!" - "Genial, oft noch besser als das Original!" - "Es war ein ganz wundervolles Konzert. Herzlichen Dank dafür!" - "Ich bin schon zum 2. Mal bei Ihrem Konzert. Und ich finde es bezaubernd - es lässt die Sorgen vergessen." - einige der Rückmeldungen vom Konzert St. Maria, Bühlerzell, Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

04.09.11
– "Wenn Orgeltöne erklingen, sich langsam die Nackenhärchen aufstellen und sich eine wohlige Gänsehaut ausbreitet, dann versteht der Organist sein Handwerk nicht nur gut, sondern er berührt das Innerste seiner Zuhörer." - "sympathisch, atemberaubend - Gänsehaut für die Ohren!" - "Nights in white satin - Wunderbar! Mein Herz wurde ganz weit und warm beim Refrain - rührt mich zu Tränen - I'm Sailing - man fühlte das Wasser, die Wellen und den Wind"  - "Musik im wahrsten Sinne spüren und erleben. Klasse! Klasse! Klasse!" - "Wo ist die Gänsehaut? (...) vorher nicht so lange reden!!! - 1. Stück ist schlecht registriert (Stimmung im Raum, Klangfarben, Varianten, Melodie & Begleitung) auch weiterhin - Sie haben doch geäußert Rock ist ein Lebensgefühl - mehr als bloß ein Genre - spielen sie doch so (Spannung, Variationsreichtum) mit der Orgel als Orchester in einem Instrument haben Sie so viel Klangfarben - Singen sie die Stücke (Melodie + inhaltl. Aussage) innerlich mit und nicht bloß Noten abspielen - auf Facebook habe ich schon so viel tolles gelesen - ich hatte so hohe Erwartungen (vielleicht zu hohe) - ich muss (selbst bin ich auch Musikerin und zwar von Herzen) enttäuscht, weil die Idee auch so viel Potential hat - es ist uninspiriert!!! (Gefühl als Zuhörer) - zu starr, mehr geistiger Freiraum - es ist toll, dass sie für die Orgel spenden aber tragen sie die Orgel im Herzen!? - PS: Ich hoffe sie machen diese Zettel nicht nur als 'Gag' nehmen Sie es ernst" - "Das funktioniert nur mit einer Kirchenorgel: Ehrfurchtsvoll und beschwingt zugleich - es war großartig" - "Klänge, die einen verzaubern und zum Nachdenken anregen. - Klänge, die einen in eine andere Welt begleiten. - Klänge, die man in einem 'normalen' Gottesdienst nicht zu hören bekommt. Man ist doch überrascht, was eine Orgel so alles kann." - "Eine tolle Idee, solch eine Veranstaltung zu machen. Die Akustik ist genial und der Wiedererkennungswert der Lieder ist absolut gegeben. Ein Genuß pur. ... Kirche mal anders, ganz toll." - "Eine schöne Stimmung - zum Wohlfühlen und Genießen!" - "Ein wunderbares Erlebnis. Jetzt ist Orgelmusik auch etwas für mein Ohr. Danke dafür!" - "Es war einfach phantastisch! Das war das 1. Mal, dass ich so ein 'Rockkonzert' gehört habe und bestimmt nicht mein Letztes. Ich fühle mich jetzt neu inspiriert und irgendwie wohler." - "Die Orgel ist das Instrument Gottes, für mich das Instrument schlechthin" - "Ich bin schon 78 Jahre alt, aber total begeistert! Weiter so!!!" – Rückmeldungen vom Konzert in der Klosterkirche Riddagshausen, Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook 

 

03.09.11 – „Ein Traum von Orgelmusik! Es lief mir kalt und zugleich wohlig warm den Rücken runter. Danke!“ – „Super! Stimmungsvoll! Diese Musik passt auch gut in die Kirche. Danke für das Konzert.“ – „Orgel überraschend anders und vielseitig, überhaupt nicht verstaubt … überhaupt nicht langweilig – einfach irre! Alle Facetten der Gefühle – toll! Ein Genuss – ein Meister an seinem Instrument – Musik verbindet und spricht alle Sprachen! Besuchen Sie uns mal wieder!“ – „Maximale Musiknoppen (Gänsehaut) – Eine Reise durch die Musik, Danke!“[Einige Filmmusiken] „besser als das Original! Orgel rockt und berauscht“ – „Die Lieder, die wir von früher kennen, so zu interpretieren, war sensibel und gekonnt. Egal ob das Sonar aus „das Boot“ oder bei Rod Stewart die Wellenbewegungen des Meeres, toll umgesetzt. Weiter so!“ – „Das war Musik mal ganz *anders*. Das Konzert hat mir gezeigt, dass man es auch anders machen kann. Durch einen schweren familiären Schicksalsschlag habe ich nur schwer die neue Situation annehmen können, doch das Konzert hat mir gezeigt,  das *andere/neue* anzunehmen. Danke, ein Ohrenschmaus! Toll gemacht! Kirche kann auch rocken.“ – „sehr bewegend und berührend, die Orgel ist ein ‚wunder‘bares Instrument, vielen Dank!“ – „Einige der leiseren, harmonischen Stücke, auch das wunderbar gespielte ‚I’m sailing‘ könnte ich mir gut im Gottesdienst vorstellen. Sie stimmen froh und entsprechen dem Lebensgefühl der Menschen von heute, anders als die oft düsteren mittelalterlichen Gesänge. Einige Stücke waren mir zu ‚deftig‘, aber insgesamt ein interessantes Konzert“ – „Eine besinnliche Stunde nur für mich. Danke! Aber: Yesterday hat uns gefehlt!“ – „Nur durch Zufall sind wir auf Ihr Konzert aufmerksam geworden, Gott sei Dank! Wie erfrischend und überraschend diese Stücke auf diesem Instrument in der Kirche zu hören.“ Rückmeldungen vom Konzert in der Ev. St.-Nicolai-Kirche Sarstedt, Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

03.09.11 "Erinnerung an die eigenen, wechselvollen Empfindungen - innerliches Mit-Rocken, innerliches Mitsingen" - "Die halbe Stunde hat gezeigt, dass Orgelmusik nicht immer 'schwer' sein muss - tolle Idee" - "Die Eingangsmusik [Nights in White Satin] hat den Ps. 57 musikalisch umgesetzt [Ps. 57, 7+8, abgedruckt im Programm zum Kurzkonzert: "Mein Herz ist bereit, Gott, mein Herz ist bereit, dass ich singe und lobe. Wach auf, meine Seele, wach auf, Psalter und Harfe, ich will das Morgenrot wecken!] - habe zum ersten mal die neuere Musik auf der Orgel gehört - toll, super! (...)" - "Viele der Songs sind oft nicht im Metrum und wirken deshalb unrhythmisch - viele der eher ruhigen und balladenhaften Songs wirkt hektisch und aufgeregt - Warum heißt dieses Programm aus Pop-Songs und Filmmusiken 'Orgel rockt'? - die lauten Passagen (mit Mixtur) sind oft nicht gut durchhörbar - Meine Erwartungen an dieses Konzert wurden nicht erfüllt!" - "Mir hat die Musik gut gefallen und gut getan! Mir waren alle Stücke gut bekannt, sie waren hervorragend auf die Orgel umgesetzt!" - "Nicht umsonst: Königin der Instrumente - Auch diese Musik klingt auf dem Instrument, wenn man sensibel registriert + rhythmisch und dynamisch changiert - Auf diesem Instrument erlebt man so 'profane' Melodien ganz neu / anders - Ein Gewinn!! - Unterschied U/E-Musik??? Gute 'U-Musik' klingt auf diesem Instrument, wenn der Organist es, wie heute, versteht!!" Rückmeldungen zum Kurzkonzert "Musik zur Marktzeit" in der Ev. St. Lamberti-Kirche Hildesheim, Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

02.09.11 – „Für mich war die Orgel schon immer ein sehr beeindruckendes Instrument. Was Sie nun aber auf und mit dem Instrument gezaubert haben ist wirklich traumhaft. Die Musik hat mich tief berührt, sie war so kraftvoll und wirkte stellenweise doch so sanft. Sie haben mir einen sehr schönen Abend bereitet, wofür ich mich bedanken möchte. Ich hoffe Sie verzaubern weiterhin viele Menschen und tragen somit dazu bei, dass so ein wahrhaft göttliches Instrument nicht in Vergessenheit gerät. Bis zum nächsten Mal“ – „Ich freue mich sehr, dass Sie so weit in den Norden gekommen sind und ich Sie einmal live erleben durfte. Schon Ihre CD ist toll, aber live ist gerade Orgel einfach etwas ganz besonderes. Stellenweise kann man sich der Gänsehaut nicht erwehren. Ihre Umsetzung der Bohemian Rhapsody fand ich besonders beeindruckend.“ – „Es ist immer wieder erstaunlich, wie nah man dem Himmel sein kann – und das durch Musik. Auch oder obwohl Film-, Pop- oder Rockmusik! Diese Orgel in so unterschiedlichen Tönen zu erleben! Vielen, vielen Dank für diese Musik! Rückmeldungen vom Konzert in der Ev. Andreaskirche Hollenstedt im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen", Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

01.09.11 – „Manchmal eine echte Herausforderung fürs Ohr… überraschend… facettenreich… witzige, unerwartete Einfälle und Ideen… was so alles auf einer Orgel geht… man spürt den Spaß und die Freude am Experimentieren und Spielen mit dem Bekannten… Grandios!“  - „Daumen hoch!“ – „All you need is love – yeah, und auf allen Gesichtern ein Lächeln! – Orgel ist ‚Queen‘, die Königin der Instrumente…“ – „Sehr schön, das Ganze im Passauer Dom, (…) wäre wahrscheinlich der Kracher!“ – „Mächtig – gewaltig – euphorisierend! Engelstrompeten – gigantisch – lustig, leicht, bewegt – Wind um die Ohren beim Boot – Toll!“ – „Ich habe erst gestern einen Freund beerdigt – in einem Friedwald, mit Begleitung eines Dudelsackspielers. Das Konzert hat mich nicht nur abgelenkt, sondern durch die Lieder, die wir gemeinsam gehört haben, schöne Erinnerungen wach gerufen. Danke für einen tollen Abend – Gott segne Sie“ Rückmeldungen vom Konzert in der Ev. Martinskirche Engelbostel, Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

31.08.11 – „Gänsehaut - WOW! - wie schön, dass ich mit meinen Ohren hören kann! - neu und faszinierend! Manche Rockstücke hören sich besonders beeindruckend auf der Orgel an ... klingt ganz neu... wunderbar! - Danke für den freien Eintritt, so dass jeder kommen und die Musik erfahren durfte, egal ob arm oder reich!" - "ein Ohrensaus und -schmaus! Man merkt, wie vielschichtig und filgran eigentlich Filmmusik ist und was die Orgel eigentlich für ein emotionales Instrument ist! - neue Blickwinkel!" - "Die Musik hat mir sehr gut gefallen, vor allem 'Nothing else matters' - Gänsehaut!" - "der reine Wahnsinn, das war das Tollste, was ich je gehört habe. Vielen, vielen Dank, Grüße aus Salzgitter!." - "Das war super!! Endlich mal was ganz anderes. Weiter so, Meister. (Jemand, der so gut wie nie in die Kirche geht.)" – Rückmeldungen vom Konzert in der St.-Johannis-Kirche Uslar, Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

29.08.11 – „unglaublich, absolut virtuose Vielfalt: Schweben – Abheben – Erleben; sehr gute Idee, ohne Programm zu spielen! Herzlichen Dank!!!“ – „Was hat Hans Rosenthal immer gesagt? ‚Das war spitze!‘  - bei dieser ‘Rockmusik‘ wäre ich gerne durch die Kirche getanzt!“ – „Es war wunderschön und beeindruckend, wie die kraftvollen Töne der Orgel die Musik vorantreiben. Danke“ – „7 Nächte auf der Intensiv abgeschrubbt, fertig, Schicht im Schacht. Zeigt mir ein gemütliches Plätzchen, an dem ich sterben darf. Ach so, ach nee, die Familie will ja abends noch in die Marktkirche. Natürlich geh ich mit, will ja mitreden können, und vielleicht ist die Orgel ja laut genug, um mein Schnarchen zu übertönen.  –  Jetzt sitze ich hier und bin hellwach. Bilder weben sich durch meinen Kopf Da segelt Freddy Mercury auf einem U-Boot vorbei und nennt mich Mama. Kerl, du bist doch älter als ich und eh schon lange tot. Schade auch. Naja, so ganz allein gehen wir ja eh nicht. Schon wieder ein Schiff. Also Jack Sparrow würde ich ja mal gerne… my goodness, der Schlafmangel macht sich bemerkbar. Hab ich gesabbert? Niemals! Ach Gottchen, Lord Helmchen… können wir noch mal zu Freddy oder Jack zurückspulen? Okay, ich bin ein Mädchen… –  Wie, schon aus? Schade! Da könnte man ja fast schwarz sehen. Oh, Zugabe, hach wie schön. – Und kein Stückchen Mittelerde? Aber vielleicht das nächste mal, oder? Liebe Grüße“ [Anm.: Beinahe jedes Wort spielt hier auf ein Stück aus dem Konzert an - Vielen Dank für diese wunderbare Rückmeldung!] – „,Christ ist erstanden…‘ Klassiker im ‚klassischen Gewand‘… Tolle Arrangements! Absolut ‚kirchen-tauglich‘! Witzig, frech und ‚ansteckend‘! Ich höre täglich sehr gerne Rock- und Popmusik und habe den Perspektivwechsel mit Vergnügen und teilweise Erstaunen und einem Grinsen erlebt. Eine echte Bereicherung, danke!“ – „Der Tag heuet war so hektisch und wenig erfreulich, aber der Weg in die Marktkirche hat sich gelohnt: die rockende Orgel hat alles wettgemacht. Das Konzert war spitzenmäßig. Danke!“ – „ Sie schaffen es immer wieder, mir eine Gänsehaut über den Körper zu jagen. Die Umsetzung von Queen genial, die leiten und die lauten Töne – fantastisch! – es kribbelte sogar in den Füssen – das ging unter die Haut!!“ – Rückmeldungen vom Konzert in der Marktkirche Neuwied, Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

11.08.11 - Die Vorbereitungen für die Sommertour Neuwied-Uslar-Hannover-Langenhagen-Hollenstedt-Hildesheim-Sarstedt-Riddagshausen (Braunschweig) laufen auf vollen Touren...

 

28.07.11 - Bitte für die kommenden Konzerte Terminänderungen (rot unterlegt) beachten.

 

27.07.11 - Es ist Konzertpause. Am 29. August geht es weiter in der Marktkirche Neuwied!

 

23.07.11 - "Es ist ein Genuss für meine Ohren und meine Seele. Bei dem dritten Stück würde ich am liebsten aufstehen und mich von der Musik treiben lassen und tanzen. (...) Es war toll!" - "Es ist unglaublich, wie lyrisch eine Orgel klingen kann." - "Danke für die Aufführung! Toll! (J., 12 Jahre)" - "Er holt alles aus einer Orgel, egal wie groß oder klein sie ist. (...) Es klingt gewaltig. Es sind Klänge, die man sonst nie hört." - "So wird Orgelmusik populär, so kommt sie zum Menschen und bleibt nicht im Ghetto der Kirchenkunst." - "faszinierend! - mehr, mehr, mehr... - wir kommen wieder - nichts zum Stillsitzen" - "Der Orgel zuhören, dabei aus dem Fenster schauen und die Zweige im Wind sehen ist innerer Frieden, Ruhe, einfach Genuss ohne Worte!" - "Danke für die Töne und die Musik, die direkt vom Magen zur Gänsehaut wandert, die einen umfängt und tröstet." - "Auf 'Wiederhören' in Weinsberg!" - Rückmeldungen vom Konzert in Lichtenstern- Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

22.07.11 - "Wie der Künstler mit Interpretation, Dynamik und Registrierung die naturgemäß etwas beschränken Möglichkeiten der Orgel als 'mechanischem' (sorry) Musikinstrument mehr als kompensiert, und die Stücke in einem ungewohnten, aber dennoch mitreißenden Licht erscheinen ließ, war einfach phänomenal! Kurz: Ein Erlebnis" - "Sehr gut ausgesuchte und zusammengestellte Musik. Sehr interessant gespielt. Hat mich überzeugt, kann 'Orgel rockt' empfehlen!" - "Vorher: Ich bin gespannt, wie das sein wird. Bin mir nicht sicher, ob heute Abend Rock für mich passt. Nachher: Souveränes Spiel. Die Orgel kann alles, wenn sie so hervorragend gespielt wird. Aufgelöst in die einzelnen Teile ist sie mir dennoch lieber: Schlagzeug, Flügel, Geige, etc. Hier sind mehr Nuancen möglich. Aber alle Bewunderung gebührt dem Virtuosen." - "Die Orgel zum Leben erweckt! - Da fühlt man sich mit seiner Musik aktzeptiert! - Mich hat's kaum auf dem Sitz gehalten, hätte gerne gestanden und getanzt."  - "Die Klangfarben sind fantastisch! - tolle Ideen beim Registrieren - ohne Hilfe selbst registriert! - die Orgel 'rockt' wirklich durch - abgesetztes, rhythmisches Spiel" - "Göttliche Musik auf einem göttlichen Instrument." - "Fantastisch, wundervoll, Gänsehaut pur, Freudentränen, das Herz lacht - Hat dieser Mann tatsächlich nur 2 Hände?" - "Ein spannendes Konzert mit vielen Überraschungen und großem Spaßfaktor!" - "Das 'ganz andere' Orgelkonzert. Mitreißend, packend, prickelnd, sanft, mächtig, brilliant - super registriert. Danke!" - "Juchuu, mal etwas 'anderes' als nur 'Bach' auf der Königin der Instrumente - Guter Sound, teilweise bessere Instrumentierung als Original, mehr Abwechslung. (...) - Grenzgänger zwischen U-Musik und großer sinfonischer Orgelmusik - Boellmann 'rockt' nicht! Stilbruch! - 'He's a pirate' rockt dafür voll ab! Tolll!" -

"selbst bekannte 'klassische' Popmusik völlig neu erlebt. - selbst große Stücke (Queen) noch 'größer', als ob für Orgel komponiert. - sehr hörenswert." - "Gänsehautfeeling pur! Man kann so richtig abtauchen und sich gehen lassen... Alles was war vergessen... Nur im Moment leben - und genießen! Die Musik lebt förmlich in mir, schafft es, meine Stimmung um 180° zu wenden, zieht mich in ihren Bann... Gibt mir Kraft... Unglaublich, dass ich wegen meiner Müdigkeit fast nicht gekommen wäre!" - "Davon segeln in ganz neue Klangwelten und die Kirchenbänke als extrem starr erleben, weil es in mir tanzt. Toll!" - Rückmeldungen vom Konzert in Christkönig, Backnang - Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

17.07.11 - "Ein Feuerwerk der Töne - welch ein genussvoller Abend. Wie wunderbar, dass wir uns auf den Weg zum Konzert gemacht haben. Orgemusik war für mich immer eher antiquiert - aber nach dem heutigen Abend muss ich diese Meinung ändern - gigantisch, was Sie aus diesem Instrument herausgeholt haben. Danke!" - "Berauschend, welche Gefühlswelt Interpret und Instrument in einem erschließen. Berauschend, zeitgemäße Musik auf der Orgel, eine andere Dimension" - "Wenn man die Augen schloss, war es einmal, als würde einen ein Orchester mit Streichern & Fagott umgeben, ein ander Mal wie eine Band mit E-Gitarre & Keyboard oder wie eine Kappelle mit Saxophon, Posaune & Horn, und dann öffnet man die Augen und kann kaum glauben, dass 'lediglich' eine Orgel vor einem steht. Es ist so schön, wie die Orgelmusik die ganze Kirche erfüllt und belebt - so gehe ich nun erfüllt & getragen nach Hause - vielen Dank dafür" - "Musik in dieser Form zu hören, ist wie den schönsten Tag des Lebens zu erleben (...)" - "Vielen Dank für das tolle Konzert! Wollte eigentlich nicht kommen, allein macht es häufig nicht so viel Spaß, freue mich rieseig, mich 'aufgerafft' zu haben. Es hat sich gelohnt. Für mich als 'Kopfmensch' war es besonders schön, diese wundervollen Klänge auch fühlen zu dürfen, Ihr Spiel geht durch und durch. Bis zum nächsten Mal!" - "Gott spricht in vielen Sprachen - aber in der Musik ist er gegenwärtig (...)" - "1576 Mal Gänsehaut" [Anm.: Die Orgel in Nordheim hat 1576 Pfeifen] - "Die Kirche begleitet mich schon mein ganzes Leben, ich habe selbst gesungen und musiziert, noch nie so ein tolles Konzert (...) hab alle 1576 Töne vernommen und in mich eingesaugt - Danke! - Musik ist Leben" - "Bin beeindruckt, wieviel Körpereinsatz die Orgel benötigt, ein 'Ganzkörperinstrument' (...) Es war klasse ihnen zuzuhören und zuzusehen. (...) Der Name Orgel rockt verspricht nicht zuviel, Danke für dieses tolle Erlebnis" - "Soli DEO Gloria - Danke für die Vielfalt, mit der Sie unsere Orgel zum Klingen, Tönen, Musizieren brachten! Danke auch für die Weise, wie Sie das Konzert 'rüberbrachten'! Danke unserem Gott, der Sie so wunderbar begabt hat! Bleiben Sie dran!" - Rückmeldungen vom Konzert in Nordheim - Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

17.07.11 - Hier ein Link zum SWR-Audio-Player mit dem Rundfunk-Beitrag über die rockende Orgel - von heute (Sonntag) morgen, 9:48 Uhr.

 

15.07.11 - Sendetermin auf SWR1: Am Sonntag, 17.7. wird gegen 9:45 Uhr ein Beitrag zum Konzert in Waldbach (10.7.11) gesendet. Ein Interview, Publikumsstimmen und Musik aus dem Programm wurden aufgezeichnet. Einladung zum Reinhören!

 

12.07.11 - Irgendwie ist alles etwas früher... Eine weitere Korrektur, diesmal für Engelbostel. Das Konzert am 1. September beginnt schon um 18 Uhr!

 

10.07.11 - "Großartige Stimmung, großartige Interpretation der Songs, tolle Auswahl von Stücken - mehr davon!" - "ruhig etwas lauter -> dass man's auch spürt! [Anm.: Wir haben alles gehört, was in der Orgel steckt. Wer's lauter will, kommt zum Konzert nach Backnang, da steht für die Juli-Konzerte die fetteste Orgel - das ist für die Lautstärke beim Konzert ausschlaggebend] Queen war toll! Es ist ganz toll, Lieder, mit denen man meist positive Emotionen verbindet in der Kirche zu hören, wo es doch eigentlich auch so sein sollte. - Viel Abwechslung für die Sinne!"  - "Orgel rockt ist etwas ganz besonderes, ein echter Ohrenschmaus! Auch für junge Leute." - "Fantastisch, wie Patrick Gläser E-Gitarre + Percussion auf der Orgel zum Klingen bringt" - "anspruchsvoll - geheimnisvoll - einfach nur cool! - die vielen Registerwechsel - echt genial!!!" - "überrascht, nachdenklich, dann beschwingt!" - "Gänsehaut - jedes Haar ein Stehplatz" - "Gänsehautfeeling - Ich höre zum ersten mal ein solches Konzert - und es ist phantastisch - wenn auch sehr ungewöhnlich. Es ist wunderschön, ergreifend, tief bewegend, es rührt mich z. T. zu Tränen. Diese mir alle (!) bekannten Lieder auf diese Weise zu hören ist zutiefst bewegend und erinnert mich an glückliche Zeiten in meiner Jugend - Danke!!!" - "Unser zweiter Besuch. Durch das Instrument jedes Mal anders. Jedes Mal erneut einfach schön. Auf ein drittes Mal. Auf jeden Falll!" - Rückmeldungen vom Konzert in Waldbach - Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

04.07.11 - Neuer Termin in St. Clemens in Telgte im November / Datumskorrektur für das Konzert in Münster-Wolbeck

 

17.06.11 - "gewaltig, ein Erlebnis fürs Gehör (...) so stelle ich mir meinen Eintritt in den Himmel vor - sehr gut! Danke!" - "Wer weiß - vielleicht haben die Jünger auch schon 'gerockt'? Stark! Ein Ohrenschmaus! (...) BaROCKengel!" - "Diese Melodien in der Kirche sind wie frischer Wind - wohltuend"  -  "Waaaaahnsinn! Nicht umsonst ist die Orgel die Königin der Instrumente" - "Von mitreißend bis Gänsehaut" - "Beeindruckend, welche Kraft und Power in diesem Instrument steckt." - "Finde den Künstler humorvoll und unterhaltsam. (...) Es hält einen kaum auf den Sitzen!" - "Danke für den unvergesslichen Eindruck, den mir dieser Abend bescherte (...) Manche Stücke gefielen mir sogar besser als im Original" - "Diese Musik gibt mir das Gefühl, mitten in einer Klangwolke zu sitzen. Sie reißt einen mit." - "Unglaublich schön, faszinierend und beeindruckend zugleich! Keiner wollte mitkommen - also kam ich alleine her und danke Gott dafür! Es war großartig - Danke!" - "Die Musik durchströmt den Körper - das Gehirn hat keine Chance, an irgendetwas anderes zu denken. Herrlich - Danke, es war ein Genuss!!!" - Rückmeldungen vom Konzert in Purgstall an der Erlauf, Niederösterreich - Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook


16.06.11 - "Musik von der Kopfhaut bis zur kleinen Zehe! - Gänsehaut, ergreifend, inspirierend!" - "Sie bringen einen total zum Nachdenken... und das ist hart, aber schön :)" - "Der richtige Abend, die richtige Stimmung, die richtige Musik - Bravissimo" - "Wenn Sie dieses Instrument spielen, scheint es, dass die Orgel einzig und allein für diese Musikrichtung konzipiert sei. (...) P.S.: Sie erinnern mich an David Garrett, den Stargeiger." - "'Gänsehaut-Feeling', einfach genial!!!" - "'Nothing else matters': Orgel und Rock passt sowas von extrem gut zusammen!!! - Unerwartet gute Steigerung bei 'Sailing' - wunderschön aufgebaut, 'Bohemian Rhapsody': Da wurde aus der Orgel rausgeholt was geht und es war schwer, nicht mitzusingen :)" - "Anfangs die ersten Klänge, befremdende Klänge auf einer Kirchenorgel. Mit der Zeit dringen die Töne, Klänge durch den Körper, als ob nichts da wäre; hohe, tiefe Töne erfassen den Körper, legen Gefühle, Emotionen frei, öffnen einen für Gefühle, um sie wahrnehmen zu können ... diese Klänge machen den Kopf frei - Wiederholung! Noch einmal!" - Rückmeldungen vom Konzert in Obergrafendorf, Niederösterreich - Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

15.06.11 - ACHTUNG - Termine (Anfangszeiten) in Hollenstedt und Hildesheim geändert!

 

08.06.11 - aktuell: Neue Termine in 2012

 

20.05.11 - "Vielen Dank für den schönen Abend. Es hat mich sehr gerührt, angeregt, fasziniert und in eine Traumwelt entführt." - "Die Orgel ist ein Instrument, mit dem man sowohl freudige als auch tragische Töne spielen kann. Die freudigen Töne kommen beim normalen Kirchgang etwas zu kurz. In meiner Jugend hatten wir einen Organisten in unserer Kirche, begnadet vor dem Herrn! Manchmal vergaß er sich in einem Vorspiel zu einem Lied. War jedesmal ein Erlebnis. Heute durfte ich dies wieder erleben. Dafür bedanke ich mich." - "Es war ein schönes, spannendes Konzder. 'Daumen hoch!' P.S.: Sie sind ein leidenschaftlicher Orgelspieler, weiter so! Danke!" - "Mir fehlen die Worte - großartig, faszinierend, beeindruckend... berührend (...)" - "Das Konzert war großartig. Ich hab immer die Augen zu gemacht, um es besser genießen zu können. Vor allem das letzte Stück war Gänsehaut pur." - "Die Vielfältigkeit des Instrumentes ist faszinierend. Ich habe Flöten, Pauken und Trompeten gehört - ein Klangerlebnis der besonderen Art. Danke!" - "Einfach nur genial! Gänsehaut pur! Danke!" - Rückmeldungen vom Konzert in Oberndorf am Neckar - Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

07.05.11 - "Eine fantastische Klang- und Phantasiereise! Gefangen von wohlige, getragen, bombastischen Klängen reisten die Gedanken vom Himmel über die Meere bis in die Untiefen der Ozeane! Es war ein Genuss und ich hätte noch eine Stunde zuhören können. Super! Kombiniert mit einer Lichtinstallation wäre das sicher auch toll." - "Die Orgel vermittelt das Gefühl, in der Musik zu sein." - "...fetzig, berauschend - stimmungsvoll - bei jedem Stück war's spannend, wie es sich wohl entwickeln würde!!!" - "Gedankensplitter: 'Orgel rockt' - nicht nur die Orgel:

 

K onzert

I n der Kirche

R ichtig gut

C harismatisch

H öhenflüge

E xzellent

 

R eise in die Jugend

O rgel virtuos

C aptain Jack Sparrow

K langwelten

T ausend Dank!

 

Die weite Anfahrt von Neresheim hat sich mehr als gelohnt. Wunderbar!!!" - "Das rockt aber richtig!! Es ist das erste Mal, dass ich eine Orgel plätschern hörte. Von gefühlvoll bis bombastisch - alles dabei! Die Königin der Instrumente in einer unglaubelichen Virtuosität gespielt. Ein Wahnsinnserlebnis mit einem tollen Instrument und einem begandeten Künstler. Danke!!!" - Rückmeldungen zum Konzert in St. Jakobus, Bargau (Schwäbisch Gmünd) - Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook, und auf der Web-Seite der Kirchengemeinde: http://seelsorgeeinheit-unterm-bernhardus.de/pages/home/st.-jakobus-bargau/bilder-bargau/orgel-rockt.php

  

16.04.11 - Tourtermine für Österreich sind bestätigt! Und eine zweite Münsterlandtour ist in Planung.

 

09.04.11 - Neues aus Österreich: Die geplanten Termine sind verschoben auf die Pfingstwoche.

 

22.03.11 - Neueröffnung: Auf den Facebook-Seiten des "Orgel rockt"-Projektes gibt es jetzt neben der Möglichkeit, Titelvorschläge für das neue Konzertprogramm einzureichen auch jeweils ein "Diskussionsthema" Rückmeldungen zu Konzerten und Rückmeldungen zur CD. Hier ist Ihr Feedback erwünscht!

 

22.03.11 - Neuer Termin: 20. Mai 2011 in Oberndorf am Neckar!

 

08.03.11 - "genial gespieltes 'Nothing else matters'! Hat mir persönlich sehr gut gefallen." - "Ein wirklich interessantes und sehr schönes Konzert!!! ...komme gerne wieder!!!" - "Habe Orgel eigentlich noch nie auf diese Art gehört. War richtig 'fürs Gemüt'. Und am Liebsten hätte ich die ganze Zeit getanzt. Der 'Sternenhimmel' am Anfang und Ende von 'Sailing' war phänomenal." - "Ein interessantes Konzert mit bekannten Melodien aus den letzten Jahrzehnten der Popmusik. Sie haben bewiesen, dass die Orgel die Königin der Instrumente ist. Sehr gut war für mich Metallicas 'Nothing else matters'." - "Es war einfach faszinierend, diese Auswahl ohne Noten so wundervoll zu spielen - in diesem Rahmen in der Kirche. Danke!" - Rückmeldungen aus der Neuen Kirche in Lech. Orgel- und Kirchenfotos auf der Facebook-Seite

 

24.02.11 - Änderung Tourplan für Österreich: > Terminübersicht.

 

20.02.11 - "Sehr beeindruckend, mitreißend: Diese starke Musik in diesem gotischen Kirchenraum - das Herz hüpft, man fühlt sich dem Paradies näher - göttlich" - "Außergewöhnlich! (...) Etwas ganz besonderes! Danke für diese tolle Stunde!" - "Spitze! Grandios, genial, super gut! Den Kirchenraum öfter so nutzen!" - "Bei 'Sailing' habe ich Schiffe fahren und das Meer rollen gehört. - (Zu 'Bohemian Rhapsody':) Freddy Mercury ist (fast) auferstanden - er hätte es gemocht - (...) - Danke. Ein Klangerlebnis und eine Wohltat für die Seele!" - "Man kann kaum glauben, welche Stücke auf einer Kirchenorgel mit so viel Authenzität gespielt werden können. Schwierig war 'Eye of the Tiger' - das kam durch den Hall zu breiig, phantastisch 'Bohemian Rhapsody'. Es öffnen sich Welten, manchmal läuft ein Schauer über den Rücken." - "Für mein Empfinden ist Orgelmusik eng mit dem Ort (Raum) Kirche verbunden. - Plötzlich scheinen Stücke aus der Filmmusik Kirchenlieder zu sein... - Und an diesem Ort entsteht der Eindruck, dass auch diese Musik geschaffen wurde, um 'alle Herrlichkeit zu preisen.'" - "Toll, was dieses Instrument selbst aus den klassischen Rockstücken (Metallica, Queen) herausholen kann! Das 'rockt' zwar nicht, ist aber 'spannend' (Der Spannungsbogen ist enorm groß!) - 'Music' war spitze!" - Rückmeldungen aus Heilig-Kreuz, Münster, Orgel- und Kirchenfotos auf Facebook

 

19.02.11 - "Die Orgel ist eins der beeindruckendsten Instrumente und ersetzt im Bereich der Filmmusiken sogar ein gesamtes Orchester. Es gibt bisher nie gehörte Töne... Die Orgel gibt eine absolute Fülle und Klangbombastik! Super Tongewalt..." - "Meine Hits in Gänsehaut pur! super gut! H. (60)" - "Ich habe nicht gedacht, dass es nach der rockigen Nonne (Woopy Goldberg) eine Steigerung gibt." - "leider war die Spielzeug-Orgel akutisch hoffnungslos überfordert. Trotzdem: gerne wieder!" - "Ich habe mich gerne von den Klangwellen tragen lassen. Meine Seele schwebte, wiegte und hüpfte dahin. Wunderbar und zeitgemäß." - "Tolle Idee! Tolle Umsetzung! Toller Typ! - Es sollten mehr 'Versuchskaninchen' eine so schöne Zeit haben" - "Gänsehaut-Feeling, besonders bei den Balladen 'Nothing else matters' und 'Sailing', und das lag nicht an den kalten Temperaturen in der Kirche." - "Einige Stücke können zur entsprechenden Zeit oder an bestimmten Festtagen eine Bereicherung für die heilige Messe sein. Die Orgel ist durch die Vielseitigkeit ein großartiges Instrument. (R., 71 Jahre)" - aus den Rückmeldungen aus St. Bonifatius in Dorsten. Orgelfotos auf Facebook

 

18.02.11 - "Wer hätte das gedacht: man war kurz vor'm headbanging, und das in der Kirche zu Orgelmusik..." - "In dieser antiquarisch-musealen Kirche fühlt man sich nicht sehr häufig 'zur Freiheit berufen'. Songs wie 'Sailing' bringen neue innere Freiheit. Schön, den Alltag und seine Musik auch in der Kirche wieder zu finden und damit den Alltag einmal anders mit Gott in Verbindung zu bringen." - "Verfremdung + Klang animieren zum Mitdenken/-intonieren. Vergnügen pur. Bin hellwach. Weiter so!" - "tolle Interpretation, tolle Improvisation - bis auf die Tatsache, dass man die Melodien erkennt, völlig 'normale' und gute Orgelmusik - (...) es wird ein Stück Lebensalltag in den Kirchenraum geholt - selten, dass hier außer uns Besuchern mal was anderes vermeintlich profan ist." - "Man braucht kein Orchester, um das Publikum in Staunen zu versetzen, sondern 'nur' einen Mann und sein Instrument." - "Vielen Dank für den tollen Abend, es hat sich wirklich gelohnt, dabei zu sein. Es ist unglaublich, aber ich hatte bei allen Stücken Gänsehaut. Nicht nur bei den Stücken, die ich kannte, man kann es nicht beschreiben, irgendwie scheint die Musik für die Orgel gemacht zu sein. (...)" - "Auf der Orgel klingt jedes Stück wie ein Gebet, Zweisprache mit Gott. Danke für diese bombastische Musik. Reise durch die Klaviatur menschlicher Gefühle. Bravo!!!" aus den Rückmeldungen aus St. Pantaleon in Unkel. Orgelfotos auf Facebook

 

15.02.11 - Neue Konzerttermine in Bargau und Richen - und am Wochenende startet die "Rheinland-Westfalen-Tour"!

 

06.02.11 - "Eine sehr schöne Idee, mit Herzblut umgesetzt" - "Das Konzert hat mir echt gefallen! Es war ein richtig toller Sonntagabend. Großes Lob!" - "Danke - es war ein segensreiches Konzert. Machen Sie weiter so." - "Phantastisch, was doch für köstliche Säfte aus unserer Zitronenorgel flossen. Wäre sie ein Sportler, hätte sie noch wochenlang Muskelkater ob der ungewohnten Verrenkungen - klasse Konzert!" - "Ich empfinde eine tiefe Ruhe - Seelenfrieden ... und Dankbarkeit ... ist das Gott? Ich bin angekommen - bei mir, im Hier und Jetzt - in Liebe und Frieden mit mir und den Menschen meiner Umgebung (...) Danke - für die so tiefen Eindrücke in einem Haus Gottes" - "Solch emotionale Musik zu hören, da geht einem das Herz auf. In meinem Innersten warte ich schon seit Jahren auf ein Orgelkonzert mit fetziger Musik. Es war ein klasse Abend." - "Super! Kann locker mit der alten 'Classic Rock' aus den 70ern konkurrieren!" - Rückmeldungen aus der vollbesetzten St. Kolumban-Kirche in Wendlingen

 

05.02.11 - Ein runder Geburtstag, dort wo Neckar und Rems sich treffen - und ein Orgelerlebnis für Geburtstagskind und Gäste. Die Orgel in Hochberg rockte am Samstag. 

 

16.01.11 - "grandiose Idee - Fingerakrobatik pur" - "Das 'Orgel rockt-ABC': atemberaubend, bombastisch, charismatisch, dramatisch, emphorisch, fulminant, großartig, hinreißend, innovativ, jubilierend, klasse, lebendig, magisch, neuartig, ohnegleich, phantastisch, quirlig, raffiniert, sensationell, träumerisch, unvergleichlich, vielseitig, wundervoll, x-trem bereichernd, yeaming (...), zauberhaft!" - "Mich hat die Musik sehr berührt und ich frage mich, warum nicht auch einiges davon im Gottesdienst gespielt und somit auch eine neue Aussage und Funktion bekommen sollte." - "Die CD ist super, und es live zu hören, ist nochmal eine Steigerung." - Rückmeldungen zum Konzert in Langenbeutingen

 

14.01.11 - Die Website im neuen Design!

 

10.01.11 - Änderung! Uhrzeit für Langenbeutingen auf 19 Uhr vorverlegt.

 

04.01.11 - Uhrzeit und Orte für die Juli-Konzerte jetzt online.

 

21.12.10 - "großes Kino! Ein echtes Erlebnis! (...) 'Bohemian Rhapsody' wieder grandios interpretiert! Das Experiment muss fortgesetzt werden" - "absolut geniale Idee! (...) Bei 'Das Boot' zeigt sich sehr deutlich, wie Sie die Möglichkeiten der Orgel zu verwenden verstehen. Bravo!" - "Episch!" - "Musik berührt noch mehr, als wenn man die Lieder normal gespielt hört (geht mehr unter die Haut). Manche Lieder hören sich auf der Orgel viel besser an, als wären sie dafür geschaffen" - "Wahnsinn was man aus einer Orgel rausholen kann." - "Orgelmusik einmal ganz anders, toll! Auch mit 75 Jahren ein schönes Erlebnis, man muss einfach gefesselt zuhören." - Rückmeldungen zum Konzert anlässlich der Jahresfeier der B.R.A.I.N AG, Zwingenberg, in der Zwingenberger Bergkirche. 

 

17.12.10 - Hier der Link zu "Orgel rockt" auf Facebook...

 

16.12.10 - Neue Termine für 2011 - und immer noch einige in Vorbereitung!

 

31.10.10 - "...eine Wohltat zuzuhören und auch zuzusehen und es ist möglich in der Kirche seinen eigenen Gedanken und Gefühlen nachzuspüren" - "(...) Die Idee und die Musik sind einfach super. (...) Bitte machen Sie im nächsten Jahr weiter." - Rückmeldungen zum Konzert in Hardthausen-Gochsen

 

25.10.10 - Roland Ludwig von Crossover-Network hat die "Orgel rockt"-CD rezensiert. Lesen Sie hier.

 

24.10.10 - "gefühlvoll, mitreißend, jederzeit wieder!! Nach diesem bisher (...) schweren Sonntag genau das Richtige! Danke" - "Manchmal möchte man singen oder sich bewegen" - "Live ist die Musik um Längen besser als auf youtube (...)" - "So ein erstklassiges Orgelkonzert habe ich noch nie erlebt bzw. gehört. Ich bin tief beeindruckt, auch über die Auswahl der Musikstücke. Echt super! Eine tolle Gabe Gottes ist Ihnen geschenkt." - Rückmeldungen zum Konzert in Haigerloch

 

21.10.10 - "eine Klangorgie für die Ohren und fürs Herz. Hoffe, dass es im Himmel einmal genauso bunt musikalisch zugehen wird. (...)" - "Ich hätte nicht gedacht, dass eine Orgel rocken kann, jetzt glaub ich es! Vielen Dank für dieses Erlebnis. Jetzt sehe ich die Orgel aus einem neuen, weiteren Blickwinkel." - "(...) Ich kann die Hände + Füße kaum stillhalten. Oder ich halte den Atem an, weil ich mich völlig in die Musik versenke. (...) Herrlich. Zum Dahinschmelzen!" - Rückmeldungen zum Konzert in Spiegelberg

 

19.10.10 - Neue Termine in Weinsberg und Böblingen (Sep/Okt 2011)...

 

18.10.10 - Roland Leicht hat im Spätsommer in seinem Portal http://www.prog-rock.info/ die Orgel rockt-CD

rezensiert. Sein Ergebnisse sind hier zu lesen.

 

14.10.10 - Während die drei Oktoberkonzerte nicht mehr lange auf sich warten lassen, sind jetzt auch weitere, neue Termine für 2011 veröffentlicht.  

 

21.09.10 - Neue Termine und Änderungen online. Und über 20.000 Besucher bei youtube NEM...! Danke! 

 

12.09.10 - "fantastisch schön, ich könnte noch sehr lange zuhören; Musik, die allen Sinnen wohl tut; Danke - es war ein Stück Himmel auf Erden für mich" - "Wir sind geflasht! Eine einzigartige Erinnerung an unseren 2. Hochzeitstag. Vielen Dank." - "Ich weiß, dass die Orgel die Königin der Instrumente genannt wird - heute umso mehr." - Rückmeldungen zum Konzert in der Heilig-Kreuz-Kirche Ravensburg

 

08.08.10 - "Ein wunderbares Konzert. Bitte wiederholen und ausbauen. Es zeigt auf, dass man mit der Orgel viel mehr machen kann. Wir kommen sicher wieder!" - "Total stark! Mir persönlich gefallen die richtig 'rockigen', rhythmischen und vollen Stücke am besten. Gerade auch die ganz bekannten! Dort wird die Verfremdung des Altbekannten besonders deutlich und macht den besonderen Reiz aus..." - Rückmeldungen zum Konzert in der Christuskirche in Lehrensteinsfeld.

 

25.07.10 - "20.10 Uhr: Sie spielen seit 10 Sekunden 'Eye of the tiger' und ich habe schon eine Gänsehaut (...)"  - "Musik zum Träumen und Mitschwingen. Faszinierend, wie vielfältig Orgel sein kann. (...) Letztlich ist jede Musik ein Geschenk Gottes. Die Orgel lebt. Vielen Dank!" - Rückmeldungen zum Konzert in der Heiliggeistkirche Heidelberg.

 

22.07.10 - Am 25. Juli in der Heiliggeist-Kirche Heidelberg - Infos zu den Konzerten der Bachwoche dort unter studentenkantorei.de

 

08.07.10 - Morgen in Heilig-Geist, Markgröningen und NEU!

 

02.07.10 - Neue Termine: Langenbeutingen und Ellwangen

 

30.06.10 - Parallel zu den Vorbereitungen zum Konzert in Markgröningen laufen auch die Planungen für das Konzertjahr 2011 auf Hochtouren. In Kürze werden hier wieder neue Termine veröffentlicht.

 

12.06.10 - Nach einigen technischen Herausforderungen ist die "Orgel rockt"-Seite nun wieder mit neu eingerichteten Links online.

 

03.06.10 - Neue Termine: Dorsten und Münster im Februar 2011

 

23.05.10 - Danke für 10.000 Besucher bei Youtube, "Nothing else matters" - über weitere Bewertungen und Kommentare, insbesondere auch zu Wahrnehmungen zu den beiden "Nothing else matters"-Versionen würde ich mich freuen!

 

22.05.10 - Einladung zum Orgel-Blog: http://www.facebook.com/pages/Orgel-rockt/10150128805090111

 

18.05.10 - Die Live-CD 2010 ist da! - Erhältlich zum Preis von 18 € (inkl. Versand) Anfrage/Bestellung per eMail. Hier ist das Inhaltsverzeichnis der CD einzusehen. Hier sind fünf Titel im Netz zu hören.

 

17.05.10 - Drei weitere Konzerte in Dülmen, Leichlingen und Kitzingen - über 600 Besucher, sehr viele positive Rückmeldungen.

 

04.05.10 - Fünf neue Titel im Youtube-Kanal: hier ansehen

 

03.05.10 - Rückmeldungen zum Konzert gestern Abend in Leimen: "Nirgendwo sonst auf der Welt hätte ich sein wollen, als auf diesem Konzert" - "Heute morgen habe ich die Karikatur eines vierarmigen und vierbeinigen Organisten gesehen. Heute Abend habe ich ihn gehört."


27.04.10 - Abschluss der CD-Produktion - Orgel rockt - Die Live-CD ist unterwegs zur Pressung!

26.04.10 - Die nächsten Konzerte im Mai: Leimen, Dülmen, Leichlingen und Kitzingen

25.04.10 - 7.500 Aufrufe bei Youtube

21.02.10 - Der 4.000. Besucher bei Youtube, "Nothing else matters"

07.02.10 - Ein gut besuchtes Konzert an der Zeilhuber-Orgel in St. Kilian, Möckmühl.

05.02.10 - Bericht von Radio Vatikan über das Öhringer Konzert. Kann hier nachgelesen oder gehört werden (Für die Audiodatei ist der Realplayer erforderlich).

31.01.10 - 3000 Besucher bei Youtube.

24.01.10 - Rund 500 Besucher in Öhringen.

22.01.10 - Weitere Mai-Termine: Leimen und Kitzingen

21.01.10 - In drei Tagen rockt die Orgel in Öhringen, St. Joseph (schon um 17 Uhr)!

13.01.10 - Neue Termine im Mai: Dülmen und Leichlingen

04.01.10 - Neue Termine in Vorbereitung. 1500 Besucher bei orgel-rockt.de, 2000 bei youtube

24.11.09 - Der 1000. Besucher bei Youtube, "Nothing else matters"

23.11.09 - Neuer Termin - in St. Kilian, Möckmühl

18.11.09 - Premiereninfos gibt es hier: ...und mehr!

15.11.09 - Eine wunderbare Premiere - herzlichen Dank an alle Besucher!

06.11.09 - Der 1000. Besucher auf orgel-rockt.de

05.11.09 - Der Countdown läuft: Noch 10 Tage bis zur Premiere!

26.10.09 - Die zehn Gewinner der "Orgel rockt"-CD wurden ermittelt und benachrichtigt.

14.10.09 - Termine aktualisiert: Konzert in Eschenau am 25.11.09

09.10.09 - Endlich eingerichtet: Die Seite zum Reinhören!

01.10.09 - Mit Abschluss der Aktion liegen 152 Titelvorschläge vor! Vielen Dank!

28.09.09 - Endspurt - noch 3 Tage! 126 Titelvorschläge, fünf Konzertanfragen

22.09.09 - Bis heute sind 105 Vorschläge eingegangen! Danke!

07.09.09 - 70 Titelvorschläge, drei Konzertanfragen

19.08.09 - Bewerbung beim OEKT in München. 52 Titelvorschläge!

11.08.09 - 42 Titelvorschläge

10.08.09 - Demo-Aufnahmen in Vorbereitung

09.08.09 - 37 Titelvorschläge und eine Konzertanfrage

04.08.09 - Seit 01.08. sind bereits 22 Titelvorschläge eingegangen - vielen Dank!
Orgel rockt - Rock, Pop und Filmmusik auf der Kirchenorgel, Patrick Gläser  | info@orgel-rockt.de